Install Theme

Best Practice: Coaching Cards

\

Arbeits- und Sozialwissenschaftler beschäftigen sich intensiv mit dem Betriebsklima. Es wurden verschiedene Theorien entwickelt. Eine sehr bekannte ist die von Maslow entwickelte Bedürfnispyramide. Er ging davon aus, dass es unterschiedliche Bedürfnisse gibt, die stufenartig aufgebaut sind.

Maslowsche Bedürfnispyramide

Es gibt drei Stufen bei den Defizitbedürfnissen und zwei Stufen bei den Wachtumsbedürfnissen:

Defizitbedürfnisse 1: Körperliche Bedürfnisse

Durst, Hunger, Sexualität, Schlaf, Bedürfnis nach Bewegung / Anregung / Erregung / Ruhe, Schutz vor Witterung

Defizitbedürfnisse 2: Sicherheitsbedürfnisse
Stabilität, Zuverlässigkeit, Regeln, Ordnung, Gesetze und Grenzen, Freiheit von Angst / Bedrohung / Chaos, Schutz der Existenz, des Arbeitsplatzes und Eigentums, Altersvorsorge, Gesundheit

Defizitbedürfnisse 3: Soziale Bedürfnisse

Zuneigung, Abneigung gegen Einsamkeit / Ablehnung / Fehlen von Freunden, Kommunikation, Kontakt, Bedürfnis nach Akzeptanz der eigenen Person, Liebe, Geborgenheit, Mitgliedschaft, Sorgen und Umsorgen, ” dazu gehören”

Wachstumsbedürfnis 1: Bedürfnis nach Achtung

Stärke, Erfolg, Tüchtigkeit, Macht und Wissen, Anerkennung, Prestige, Status, Aufmerksamkeit, Bedeutung, Respekt, Selbstbestätigung, ” differenziert sein von anderen”

Wachstumsbedürfnis 2: Selbstverwirklichung

Volle Ausschöpfung und Entfaltung des im Menschen angelegten Potentials und das Ausleben der Einzigartigkeit. Weltverständnis, Spontaneität, Natürlichkeit, Zielorientiertheit, Wunsch nach Alleinsein, Autonomie, Aufgeschlossenheit, Gemeinschaftsgefühl, Kreativität, Individualität, Selbstentfaltung, Selbstwertgefühl, Gestaltung des eigenen Lebens und der Umwelt, Ausschöpfung des eigenen Potentials.